Start > Mach mit! > Hannover kocht > Mousse au Chocolate
Hannover kochtMach mit!

Mousse au Chocolate

Zutaten (Für 6 Personen)

  • 250 g Bitterschokolade
  • 2 Eier
  • 4 El brauner Rum
  • 500 ml Schlagsahne
  • 4 El Schokoladenraspel

Zubereitung

1. Schokolade mit einem großen Küchenmesser grob hacken und in einen kleinen Schlagkessel geben. Im warmen Wasserbad (30-35 Grad) die Schokolade schmelzen.

2. Eier in einem großen Schlagkessel über dem kochenden Wasserbad mit einem Schneebesen in 20-30 Sekunden schaumig aufschlagen. Vom Wasserbad heben und die flüssige Schokolade mit einem Kochlöffel langsam einrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Schokoladencreme mit Rum abschmecken und leicht abkühlen lassen.

3. Sahne halb steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter die Schokoladencreme heben. Mousse in eine Schale füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit einen Esslöffel Nocken abstechen und mit Schokoladenraspeln bestreuen.

 

(GCN)
{BreezingForms:rezepte}

Teilen Sie diesen Beitrag: