Start > Aktuelles > Erfolgsstory „Lauf(s)pass der Region
Übungseinheit Rollstuhlbasketball (c) eichels
Aktuelles

Erfolgsstory „Lauf(s)pass der Region

Hannover– Gold-, Silber- und Bronzeläufer 2016 geehrt
Der „Sparkassen Lauf(s)pass der Region Hannover“ bleibt eine einzigartige und aktive Erfolgsstory, die bundesweit ihresgleichen sucht. 40 abwechslungsreiche Läufe standen im Vorjahr im Veranstaltungskalender; mehr als 54.000 Läuferinnen und Läufer waren dabei und sammelten die begehrten Teilnahmestempel, die sie am Ende der Saison als Gold-, Silber- oder Bronzeläufer auszeichneten.

„Der Spaß am aktiven Mitmachen ist nach wie vor ungebrochen“, lobte die stellvertretende Regionspräsidentin Doris Klawunde den nach wie vor vorhandenen Aufwärtstrend der Eventserie, die bundesweit einzigartig ist: „Gegenüber dem Vorjahr konnte noch einmal eine Teilnehmersteigerung von mehr als zwei Prozent verzeichnet werden. Ein klares Bekenntnis zur Attraktivität der Laufpass-Serie.“

Svenja Holenburg und Ingo Ralfs (c) eichels

37 Aktive konnten sich für 2016 den Goldläufer-Status erlaufen; d. h. die Teilnahme an mindestens 25 Veranstaltungen – 22 Läuferinnen und Läufer schafften den Silberstatus (mind. 20 Läufe) und 55 landeten im Bronzerang für mindestens 15 Läufe. Auf die meisten Teilnahmen brachten es Ute Melzian und Nadine Grohmann mit jeweils 33 Starts. Der jüngste Teilnehmer 2016 war Jahrgang 2013; der Älteste Jahrgang 1936. Sie alle konnten nun aus den Händen von Ingo Ralfs, dem stellvertretenden Vorstandsmitglied der Sparkasse Hannover, und Stefanie Eichel vom Veranstalter eichels: Event die entsprechenden Urkunden entgegennehmen.
Zuvor gab es noch eine ganz besondere und außergewöhnliche sportliche Herausforderung: Ein gemeinsames Training mit den Rollstuhlbasketballern von Hannover United.
Das Gesamtranking der Männer konnte Nicolas Reinhardt vor Jörg Kleinholz-Mewes und dem Wunstorfer Jürgen Rodenbeck zu seinen Gunsten entscheiden. Bei den Damen triumphierte nach ihren Siegen 2011, 2013 und 2014 bereits zum vierten Mal Gwendolyn Mewes. Mit der Rekordpunktzahl von 730 Zählern verwies Mewes Mandy Kraus aus Lehrte (536) und Hannelore Lyda (475) klar auf die Plätze.

Die Hauptpreise aus der Verlosung (ein Sparbuch der Sparkasse Hannover und Warengutscheine von Karstadt Sports) sicherten sich Svenja Holenburg, Ute Melzian und Janine Weckmann.
Alle weiteren Infos, Termine und Anmeldemodalitäten zum Lauf(s)pass 2017 finden sich im Internet unter www.marathon-hannover.de/laufpass.

HCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: