Start > Aktuelles > Hannoversche Band gewinnt Regionalfinale
Forward Snapshot
Aktuelles

Hannoversche Band gewinnt Regionalfinale

Hannover – Bei Deutschlands größtem Schüler- und Nachwuchsfestival SchoolJam stehen die Gewinner des Hannoveraner Regionalfinals fest: Maniax, Forward und Highgain setzten sich gegen sechs Mitbewerber durch.

Ab März treten die beiden Bands im Online-Voting gegen die Sieger aus acht weiteren deutschen Städten an – Ziel aber ist das große SchoolJam-Finale am 7. April während der Musikmesse in Frankfurt.

Maniax aus Braunschweig, Forward aus Hannover und Highgain aus Hameln haben das SchoolJam-Regionalfinale in Hannover gewonnen. Damit haben die drei Bands den Sprung in die nächste Runde geschafft und zählen bereits jetzt zu den 18 besten Bands aus ganz Deutschland. Über 1.000 Bands hatten sich in diesem Jahr für Deutschlands größten Schüler- und Nachwuchsband-Wettbewerb beworben.

Gerald Dellmann, Initiator und SchoolJam-Vorsitzender: „Die hohe musikalische Qualität der Schüler- und Nachwuchsbands hat uns begeistert – und nicht wenige haben eine erstaunliche Bühnenperformance hingelegt. Da fiel es der Jury äußerst schwer, sich auf nur zwei Gewinner festzulegen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, in Hannover drei Bands in die nächste Runde zu lassen. Auch wenn es denkbar knapp war, jede Band, die mitmacht und sich für ein Ausscheidungskonzert qualifiziert, hat gewonnen.“

Ab März entscheiden nun die Fans im Online-Voting darüber, wer am 7. April zum Finale darf. Vier weitere Acts werden von einer Jury ausgewählt. Die besten acht Bands werden dann im Rahmen der Musikmesse Frankfurt gegeneinander antreten – vor den Augen und Ohren einer mit Produzenten, Musikern und Fachjournalisten hochkarätig besetzten Jury. Die Siegerband darf sich nicht nur als „Deutschlands beste Schüler- und Nachwuchsband“ fühlen. Sie gewinnt auch Auftritte bei großen Festivals – wie „Southside“ und „Hurricane“ – sowie eine Reise und eine Show während der Musikmesse in Shanghai.

In Hannover waren folgende Bands dabei:
Boston Rain (Salzgitter)
Maniax (Braunschweig)
Massentrend (Hannover)
Forward (Hannover)
All(er) Stars Band (Winsen/Aller)
Highgain (Hameln)
Ripped Army (Kaufungen)
United Records (Hannover)
KWG Schülerband (Höxter)

Über SchoolJam:
SchoolJam ist ein einzigartiges Non-Profit-Projekt zur Förderung der Musik an Schulen sowie die Unterstützung junger Nachwuchsbands. SchoolJam wurde vor zwölf Jahren gegründet und wird vom Bundesministerium für Familie und Jugend gefördert. Träger und Partner des Events sind: die Hans Thomann Stiftung, Viva, Spiegel Online, PPV Medien, Sae, SOMM, das „Southside“ und „Hurricane“-Festival, die Musikmesse und Music 100de.

snapshot, lf, Januar 2017

Alle Informationen über SchoolJam finden sich unter www.schooljam.de.

(HCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: