Start > Dies und Das > Alltags Tipps für Hannover > Wo kauft ihr euren Weihnachtsbaum?
HCN
Alltags Tipps für Hannover

Wo kauft ihr euren Weihnachtsbaum?

Hannover – Nicht mal mehr zwei Wochen bis Weihnachten und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Was gibt es zu Essen, wann kaufe ich die Geschenke und wo bekomme ich meinen Weihnachtsbaum her?

Die Frage mit der Tanne ist jedes Jahr die gleiche. Nehme ich mir die Zeit und gehe auf eine Plantage, suche mir den schönsten Baum aus und schlage ihn selbst, schaue ich im nächsten Supermarkt vorbei und kaufe dort eine schon geschlagene oder greife ich auf die einfachste Variante zurück und kaufe einen Plastikbaum? In der Zeit der immer weiter voranschreitenden Technologien kann man sich sogar schon online einen Weihnachtsbaum bestellen, der einem bis vor die Haustür gebracht wird.

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn man viel beschäftigt ist, dann kann es von Vorteil sein, wenn man jedes Jahr den Baum nur aus der hintersten Ecke der Abstellkammer holen muss und er mit ein paar Handgriffen aufgebaut ist. Und auch das Bestellen im Internet kostet einen nur wenige Minuten. Einfach aussuchen, bezahlen und schon wird einem der Baum geliefert. Kommt bei Plastiktanne und Internetbaum überhaupt noch Weihnachtsfeeling auf?

Die Traditionsbewussten unter uns werden bei diesen Zeilen wahrscheinlich nach Luft schnappen. Denn nichts desto trotz, dass man heutzutage auf Alternativen zurückgreifen kann, gehen viele noch ihren Tannenbaum selbst schlagen oder kaufen ihn im nächsten Baumarkt.

So kurz vor Weihnachten bietet so gut wieder jeder Super- und Baumarkt echte Tannen und Fichten an. Der Vorteil hierbei ist, dass man sich vor Ort seinen Baum aussuchen kann, er eingenetzt wird und man ihn sofort, samt Weihnachtseinkäufen, mitnehmen kann.

Die wohl traditions-bewussteste Variante ist, sich den Baum selbst zu schlagen. Bei jedem dürfte irgendwo in der Nähe eine Plantage sein, wo man sich den Weihnachtsbaum selbst schlagen kann. Bezahlt wird nach Art der Tanne und dann nach Größe. Der wohl größte Vorteil hierbei ist, dass man Zeit mit der Familie verbringt. Man läuft über die gesamte Plantage, findet den perfekten Baum, fällt ihn und schleppt ihn dann gemeinsam bis zum Auto.

Aber egal wo ihr euren Baum kauft, Hauptsache ist, dass ihr ein schönes und besinnliches Fest erlebt.

Frohe Weihnachten.

HCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: