Start > Aktuelles > „(K)eine Entscheidung für das ganze Leben“ – Gesprächsabend zur Schulformwahl nach Klasse 4
Themenfoto
Aktuelles

„(K)eine Entscheidung für das ganze Leben“ – Gesprächsabend zur Schulformwahl nach Klasse 4

Hannover – Wechsel in die fünfte Klasse – na klar! Aber welche Schule ist die richtige für mein Kind? Diese und weitere Fragen stellen sich Eltern, wenn nach der vierten Klasse der Wechsel auf eine weiterführende Schule ansteht.

Unter dem Titel „(K)eine Entscheidung für das ganze Leben“ lädt die Landeshauptstadt Hannover interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte am Montag (22. Januar) um 19.30 Uhr zu einem Gesprächsabend in die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover, Theodor-Lessing-Saal, Burgstraße 14, ein. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir zum dritten Mal Eltern bei der Schulformwahl unterstützen und ihnen Informationen über die Vielfalt von Wegen und Möglichkeiten geben, angestrebte Schulabschlüsse zu erreichen“, so Bildungs-, Jugend- und Familiendezernentin Rita Maria Rzyski. Vorgestellt werden verschiedene Kriterien für die Schulformwahl. Es gibt Informationen zu den Aufnahmeverfahren und zur Bandbreite der Schulangebote in der Landeshauptstadt Hannover.

Das Programm:

19.30 Uhr
Begrüßung: Bildungs-, Jugend- und Familiendezernentin Rita Maria Rzyski

19.40 Uhr
Impulsreferat: Prof. Dr. Eva Busch, Winnicott Institut Hannover

20 Uhr
Moderiertes Interview mit Bildungs-, Jugend- und Familiendezernentin Rita Maria Rzyski, Prof. Dr. Eva Busch, Irene Kretschmer und Christoph Pukall (beide Landesschulbehörde), Maren Freise („Mittendrin Hannover e.V.“ – Kontakt und Beratungsstelle) sowie Mariam Atazai und Panagiota Bahahmidou (zwei ehemalige Schülerinnen mit nicht linearen Bildungsbiografien).

20.45 Uhr
Moderatorin Anne Panter öffnet die Runde für Fragen der Eltern an die ExpertInnen.

Zeitgleich stehen die SprecherInnen der einzelnen Schulformen sowie VertreterInnen des MigrantenElternNetzwerkes (MEN) an fünf Themeninseln im Eingangsbereich vor dem Saal zusätzlich als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.

Außerdem wird im Rahmen der Veranstaltung druckfrisch die neue Broschüre „Die Schulen ab Klasse 5“ ausgegeben. Sie enthält neben umfangreichen Informationen zum Anmeldeverfahren und zu den einzelnen Schulen die Anmeldetermine für das Schuljahr 2018/2019, die Schulstandortkarten nach Schulformen, eine Übersicht der Schulen in freier Trägerschaft sowie Informationen zur Inklusion.

Der Gesprächsabend im Rahmen der Bildungsregion Hannover dauert bis 21.30 Uhr. Um Anmeldung per E-Mail an 22.01.anmeldung@hannover-stadt.de oder telefonisch unter 168-44114 wird gebeten.

HCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: