Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Hannover > Ach du dickes Ei! „Oster-Ferienalarm“ im Haus der Jugend
Themenfoto
Veranstaltungen-Hannover

Ach du dickes Ei! „Oster-Ferienalarm“ im Haus der Jugend

Hannover – „Ach du dickes Ei!“ heißt es vom 26. (Montag) bis 29. März (Donnerstag) beim „Oster-Ferienalarm“. Unternehmungslustige Kids und Teens im Alter von sechs bis 15 Jahren sind aufgerufen, zu Tagen voller Ideen und Aktionen in das Haus der Jugend zu kommen.

Die OrganisatorInnen aus dem FerienCard-Team haben sich eine Menge Gute-Laune-Aktionen ausgedacht, die für viel Spaß, Bewegung und Abwechslung sorgen.

Da wird in verschiedenen Werkstätten allerlei rund ums Ei und Österliches von Hase bis Küken gestaltet, ob aus Holz, Filz, Stoff oder Flechtwerk. Leckermäulchen können Pralinen herstellen oder in der Oster-Backstube aktiv werden. An die Spitze der Akrobatik-Pyramide führt der Schnupperzirkus und wer schon immer mal lässig wie Spiderman Hindernisse überwinden wollte, kann den Trendsport Parcour ausprobieren. Es wird gerappt, mit dem Smartphone komponiert und getanzt. Eintauchen in die Magie des Zauberns ist möglich bei „AllerEi ZauberEi“ und für jede Menge Spiel und Spaß sorgen Rasen- und Ballspiele und die Spielzone mit Brett- und Kartenspielen.  

Bei allen Workshops lautet die Devise: einfach vorbeikommen und mitmachen. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen notwendig unter der Telefonnummer 168-46511.

Der „Oster-Ferienalarm“ findet täglich zwischen 10 und 16 Uhr im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24, statt (Ausnahme: Donnerstag bis 14 Uhr), Einlass ist um 9 Uhr.

Mitzubringen ist eine Trinkflasche zum kostenlosen Wiederauffüllen mit Wasser oder Apfelsaftschorle.

Mitmachbändchen gibt’s beim Einlass (auch für mehrere Tage); sie kosten vier Euro pro Tag, mit HannoverAktivPass zwei Euro.

Das gesamte Programm und alle Infos sind im Internet unter www.hausderjugend-hannover.de zu finden.

HCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: