Start > Aktuelles > Benjamin Chatton erweitert die Führungsetage bei Hannover Concerts
(Foto: Hannover Concerts)
Aktuelles

Benjamin Chatton erweitert die Führungsetage bei Hannover Concerts

Neuer Geschäftsführer ab 1. Juli / Zukunftsorientierter Neuzugang. Die Hannover Concerts GmbH & Co. KG Betriebsgesellschaft rüstet sich weiter für die Zukunft.

Zum 1. Juli 2018 wird Benjamin Chatton die Geschäftsführung des Veranstalters erweitern. Neben den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Michael Lohmann und Nico Röger wird Chatton, der ehemalige Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf (Die Recken) und der TUI Arena, vornehmlich für die Bereiche Verwaltung, Controlling und Personal des Unternehmens sowie für Sportevents verantwortlich zeichnen.

Mit dem Engagement von Benjamin Chatton stellt sich Hannover Concerts (HC) für die Zukunft nicht zuletzt im Hinblick auf den in einigen Jahren geplanten Generationswechsel strategisch neu auf. Michael Lohmann wird sich in den kommenden Jahren mehr auf die Programmgestaltung in gesonderten Bereichen fokussieren.

Zudem wird er weiterhin an der Seite von Chatton für Bereiche des Controllings und der Verwaltung zuständig sein.

Nico Röger kann sich aufgrund der Verstärkung nunmehr noch intensiver um das operative Geschäft von HC kümmern sowie Partnerkontakte pflegen und intensivieren. Der 30-jährige, seit 2015 geschäftsführender Gesellschafter, stellte zusammen mit Lohmann in jüngster Vergangenheit das Unternehmen schrittweise neu auf. Chatton ist ein weiterer entscheidender Baustein des Verjüngungsprozesses.

„Ich freue mich auf die Aufgabe bei Hannover Concerts, die für mich eine neue Herausforderung in einem vertrauten Umfeld darstellt. Die Veranstaltungsbranche ist für mich zwar nicht gänzlich neu, dennoch möchte ich noch tiefer eintauchen. Ich finde es sehr spannend, ein Teil von Hannover Concerts zu werden und hoffe, die Erwartungen erfüllen und das Leistungsportfolio erweitern zu können“, fügte der HC-Neuzugang hinzu.

Auch Lohmann und Röger freuen sich auf die Zusammenarbeit: „Wir kennen Benjamin Chatton schon seit einigen Jahren. Sowohl bei den Recken als auch in der TUI Arena war er stets ein sehr kompetenter und seriöser Partner. Er ist die ideale zukunftsorientierte Besetzung, um uns zu ergänzen und das kulturelle Veranstaltungsangebot in der Landeshauptstadt Hannover auszubauen“, erklären die beiden HC-Gesellschafter unisono.

Die Erweiterung der Führungsetage wird sich auch positiv auf die stetig steigenden Anforderungen an das Unternehmen auswirken. Inzwischen veranstaltet HC jährlich knapp 500 Shows und Events in allen Größenordnungen vom kleinen Klub bis zur HDI-Arena oder auf dem riesigen Open Air-Areal der Messe.

HCN/sa

Teilen Sie diesen Beitrag: