Start > Mach mit! > Das schöne Hannover > In 80 Tagen um die Welt? Bei uns in Hannover schaffen Sie das mit einem Gang über das 32. Maschseefest!
(Foto.: HCN)
Das schöne Hannover

In 80 Tagen um die Welt? Bei uns in Hannover schaffen Sie das mit einem Gang über das 32. Maschseefest!

Hannover – Das diesjährige Maschseefest ist bereits in vollem Gange. Alljährlich lädt die kulinarische Vielfalt und das maritime Flair zum verweilen und genießen ein. So auch dieses Jahr. Vom Kanadier, über den Japaner bis hin zum Südafrikaner ist alles dabei, entdecken Sie unterschiedliche Stände und begeben Sie sich auf eine geschmackliche Weltreise. Ob man sich auf der Foodmeile Ost &West etwas to Go bestellt , um weiter am Maschsee entlang zu spazieren oder es sich in einem der vielen Gastronomie Bereiche gemütlich macht, hier ist für jeden etwas dabei.

(Foto: HCN)

Aber auch die kleinsten kommen nicht zu kurz. Das Programm auf der großen Kinderwiese lädt zum basteln, spielen, klettern, toben ein. An der HDI-Arena, zwischen Seufzerallee und Karl-Thiele-Weg, werden unsere Jüngsten von der XièXiè Freizeit- und Erlebnispädagogik gut betreut und unterhalten. Die Spiel-, Bastel- und Erlebniswelt öffnet sich freitags bis sonntags und mittwochs jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr und lockt mit Hüpfpferden, Bobbycars und Kuscheltierpool. Zum Abkühlen hilft selbstgemachtes Eis von Kuhlmann’s Hof.

(Foto.: HCN)

Ein Highlight der zweiten Maschseefest Woche ist die bekannte Latin-Pop-Band „Marquess“, die am 11.08.um 21 Uhr auf der Maschseefestbühne am Nordufer auftritt. Am Sonntag geht es dann für alle Sport und Actionliebhaber so richtig los. Das Bahlsen Crazy Crossing findet auf dem Maschsee statt. Und wir sind natürlich auch mit dabei! Auf unserem selbstgebauten Boot werden wir uns in die Fluten stürzen und hoffen natürlich auf reichlich Unterstützung und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

HCN/pb

Teilen Sie diesen Beitrag: