Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Hannover > Erzählzeit „Mein Viertel im Wandel“
Geschichten aus dem Viertel. (Foto: Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V.)
Veranstaltungen-Hannover

Erzählzeit „Mein Viertel im Wandel“

Geschichten aus dem Stadtviertel List-Nordost

Hannover – Am Donnerstag, den 22. November 2018 um 16.30 Uhr laden die Quartierskoordinatorinnen Stephanie Böhm und Christiane Adolph zu einem Erzählnachmittag in die Begegnungsstätte Gottfried-Keller-Straße 26 der AWO Region Hannover ein.

Wie hat sich das Viertel rund um die Gottfried-Keller-Straße im Laufe der Zeit verändert? Was haben die Häuser im Kreuzkampe mit der damaligen Wohnungsnot zu tun? Was ist aus dem Heim Freundschaft geworden? Wer kann sich noch erinnern? Nachbarinnen und Nachbarn erzählen Geschichten aus ihrem Stadtteil, teilen Erlebnisse und Erinnerungen.

Die Gastgeberinnen freuen sich über erzählfreudige Besucherinnen und Besucher, die gern Fotos oder andere Erinnerungstücke mitbringen können. Auch Interessierte, die einfach nur zuhören wollen, sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Das Projekt Quartiersentwicklung der AWO Region Hannover wird gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie.

HCN/jp

Teilen Sie diesen Beitrag: