Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Hannover > Schauplatz für Kunst: Ausstellung von Margitta Abels
Ausstellung von Margitta Abels am Schauplatz für Kunst (Foto: Margitta Abels)
Veranstaltungen-Hannover

Schauplatz für Kunst: Ausstellung von Margitta Abels

Malerei und Zeichnungen im Regionshaus vom 15.11. bis 22.2.

Hannover – Am Donnerstag, 15. November 2018, um 18.30 Uhr, eröffnet Petra Rudszuck, stellv. Regionspräsidentin, die Ausstellung mit Malerei und Zeichnungen von der Künstlerin Margitta Abels. Zu sehen ist die Ausstellung am Schauplatz für Kunst im Haus der Region Hannover bis Freitag, 22. Februar 2019, montags bis donnerstags 8 bis 17 Uhr sowie freitags 8 bis 16 Uhr (22.12. bis 1.1.19 geschlossen). Der Eintritt ist frei.

Margitta Abels künstlerischer Weg führte sie wie viele andere Kunstschaffende zunächst von der Gegenständlichkeit zur Abstraktion. Seit einigen Jahren aber beschäftigt sie sich wieder mit der lebensnahen Darstellung ihrer Motive: vorzugsweise sind farbintensive, üppige Blüten und äußerst appetitanregende kleine Tortenstückchen. Dabei geht es weniger um die Wiedergabe des optischen Erscheinungsbildes als um das Erfassen des sinnlichen Charakters. Ihre Werke sind einerseits Würdigung von Schönheit, Üppigkeit und Genuss, verweisen andererseits aber gleichzeitig auch auf deren Vergänglichkeit.

HCN/regionhannover/lw

Teilen Sie diesen Beitrag: