Start > Aktuelles > Holzhütte brennt nieder
Feuerwehr löscht brennende Holzhütte auf dem Sportgelände des TV Badenstedt. (Foto: Feuerwehr Hannover)
Aktuelles

Holzhütte brennt nieder

Feuerwehr löscht brennende Holzhütte auf dem Sportgelände des TV Badenstedt. Personen wurden nicht verletzt. Die Hütte wurde durch das Feuer komplett zerstört.

Die Hütte wurde durch das Feuer komplett zerstört. (Foto: Feuerwehr Hannover)

Hannover – Am heutigen Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Hannover durch einen Spaziergänger über ein Flammenschein auf der Sportanlage des TV Badenstedt an der Straße „Am Soltekamp“ informiert. Die um 13:10 Uhr alarmierten Einsatzkräfte fanden an der Einsatzstelle eine brennende 16 m² große Holzhütte, in der Sportgeräte gelagert werden können, vor. Zwei eingesetzte Atemschutztrupps löschten das Feuer mit Wasser und kontrollierten die Brandstelle im Anschluss mit einer Wärmebildkamera. Trotz des schnellen Löschangriffs wurde die Holzhütte komplett zerstört.

Über den Inhalt des Schuppens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen. Personen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten musste eine Fahrspur der Straße „Am Soltekamp“ gesperrt werden. Hierdurch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr Hannover war mit 24 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz war gegen 14:00 Uhr beendet. Die Polizei wurde zur Klärung der Brandursach hinzugerufen.

HCN/feuerwehr/lw

Teilen Sie diesen Beitrag: