Start > Aktuelles > Wiedereröffnung der hannoverschen Gerichtskantine
Am 15. Februar eröffnet die hannoversche Gerichtskantine. (Themenfoto)
Aktuelles

Wiedereröffnung der hannoverschen Gerichtskantine

Hannover – Nach einer fast zwölfmonatigen Sanierungspause eröffnet am: Freitag, 15. Februar 2019, 10.30 Uhr die beim Landgericht untergebrachte hannoversche Gerichtskantine.

Dazu lädt der Pächter zu einem kleinen, auch presseöffentlichen Umtrunk, herzlich ein.

Die Gerichtskantine, die nicht nur den rd. 1.700 Beschäftigten der hannoverschen Justiz, sondern auch der Öffentlichkeit offen steht und auch von Rechtsanwälten gerne genutzt wird, ist ein wichtiger Treffpunkt im Justizleben der Landeshauptstadt.

„Wir freuen uns sehr, dass die Arbeiten abgeschlossen sind und der Raum uns allen wieder zur Verfügung steht. Dieser Ort dient nicht nur der Verpflegung, sondern auch dem Austausch und Miteinander am Standort Hannover“ sagte der Präsident des Landgerichts, Dr. Ralph Guise-Rübe.

Die Kantine hat neben einer neuen Lüftungsanlage, verbesserter Küchentechnik auch einen neuen Fußboden, sparsamere Beleuchtung und auch nach mehr als 30 Jahren frisches Mobiliar erhalten.

HCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: