Start > Aktuelles > Maskottchen von Hannover 96 zu Gast bei den Brockfeldzwergen
96 - Maskottchen EDDI nahm sich bei seinem Besuch für die Kinder der DRK KiTa Brockfeldzwerge viel Zeit (Foto: DRK Hannover)
Aktuelles

Maskottchen von Hannover 96 zu Gast bei den Brockfeldzwergen

Hannover – Helle Aufregung herrschte am Freitag, 17. Mai 2019, bei den Kindern der DRK-KiTa Brockfeldzwerge. „EDDI“, das KIDS – Maskottchen von Hannover 96, hatte sich für einen Besuch angekündigt.

„Eddiiii!“ hallte es Minuten vor dem angekündigten Termin durch die Einrichtung. Die Kinder schienen das Maskottchen förmlich herbeirufen zu wollen.

Pünktlich um 9.30 Uhr kam der überdimensionale Stoffhund durch die Tür, winkte den Kindern freundlich zu, gab High Fives und ließ sich bereitwillig anfassen.

„Aber nicht an den Ohren ziehen“, klärte Bastian Aschemann vom Jugendmarketing die Kinder auf. „Das mag EDDI nicht so gern.“ Kurze Zeit später war das Maskottchen dann unter einer Traube von Kindern verschwunden.

Als sich die Aufregung etwas gelegt hatte, wurde gemeinsam ein Lied gesungen. Anschließend konnten die Kinder Fragen beantworten und so viel Wissenswertes über EDDI erfahren.

Danach nahm sich das 96-Maskottchen viel Zeit für Erinnerungsfotos mit den einzelnen KiTa-Gruppen und den pädagogischen Fachkräften.

Natürlich hatte EDDI zum Abschluss auch Geschenke mitgebracht: einen Fußball mit dem den großen Kickern auf dem KiTa-Spielplatz nachgeeifert werden kann und einen kleinen Stoff-EDDI, der einen besonderen Platz in der Einrichtung bekommen wird.

Manche Kinder wollten den Stoffhund gar nicht mehr gehen lassen und drückten ihn zum Abschied nochmal ganz fest.

EDDI war in der Zeit vom 6. bis 17. Mai 2019 in der Stadt Hannover unterwegs und besuchte insgesamt 30 Kindertagesstätten, Kindergärten und Kinderhäuser und bedankte sich so bei den kleinsten 96-Fans für die Unterstützung während der gesamten Bundesliga-Saison.

HCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: