Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Hannover > Kreative Sommernächte im Gartentheater der Herrenhäuser Gärten
(Foto: Themenfoto)
Veranstaltungen-Hannover

Kreative Sommernächte im Gartentheater der Herrenhäuser Gärten

Hannover – Inmitten sommerlicher Gartenpracht laden die Herrenhäuser Gärten vom 2. bis zum 23. August zu der Veranstaltungsreihe „Sommernächte im Gartentheater“ ein. Bei abwechslungsreichem Open-Air-Programm aus Tanzvergnügen, Live-Musik, Poetry Slam und Kino ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Insgesamt zwölf Veranstaltungen unter freiem Himmel fügen sich in das historische Ambiente des Gartentheaters ein. Mit seinen goldenen Figuren und den grünen Hecken dient die traditionelle Spielstätte bereits im vierten Jahr als Veranstaltungsort der „Sommernächte“.

„Wir laden unsere Gäste zu einem Kulturerlebnis für alle Sinne ein“, sagt Ronald Clark, Direktor der Herrenhäuser Gärten. Vorab bietet sich ein Picknick entlang der Graft im Schatten der Lindenbäume an, abends wird der Große Garten zum ausklingenden Spaziergang romantisch illuminiert.

Wie bereits im vergangenen Jahr unterstreicht ein funkelndes Lichterzelt stimmungsvoll die Atmosphäre. Die besondere Gestaltung des Gartentheaters wird ermöglicht durch eine Kooperation mit dem Staatstheater Hannover.

„Wir freuen uns über die großartige und professionelle Unterstützung des Staatstheaters Hannover bei der Verwandlung unseres Gartentheaters in einen zauberhaften Ballsaal“, so Clark.

Einige Veranstaltungen sind bereits ausverkauft, berichtet Sommernächte-Projektleiterin Hannah Luttermann: „Für das „Soul-Picnic“, das „Best of Slam!“ und die Kinofilme „Rocketman“ und „Greatest Showman“ sind bereits alle Karten vergriffen.

Generell sind wir sehr zufrieden mit dem Vorverkauf. Auch unsere neuen Highlights, die Konzerte von Pohlmann und Kat Frankie, stoßen auf Interesse. Singer-Songwriter gab es bei den Sommernächten noch nicht, das ist eine echte Premiere.“

Das zuletzt hochsommerliche Juliwetter lässt Luttermann optimistisch auf den August blicken. „Wir hoffen natürlich auf angenehme Temperaturen. Aber auch auf Regenwetter sind wir vorbereitet.“

HCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: