Start > Dies und Das > Sport > Auf den Spuren der Stars: Jedermann-Radrennen „ProAm – Dein Tag“ startet am Sonntag
(Foto: Christopher Busch)
Sport

Auf den Spuren der Stars: Jedermann-Radrennen „ProAm – Dein Tag“ startet am Sonntag

Hannover – Erst der spektakuläre Profi-Doppelpack, jetzt die Freizeitsportler: Hannover bleibt weiterhin im Blickpunkt des Radsport-Interesses.

Nur knapp 10 Tage nach dem Auftritt der Rad-Elite um Tour de France-Sieger Geraint Thomas, der neuen deutschen Hoffnung Emanuel Buchmann, Top-Sprinter Andre Greipel und vielen weiteren Assen beim Auftakt der Deutschland Tour und bei der „Nacht von Hannover“, spielen am Sonntag beim 3. „ProAm – Dein Tag“ im Rahmen des Entdeckertages der Region die Jedermann-Radsportler die Hauptrolle.

(Foto: Christopher Busch)

Wie bei den großen Vorbildern geht es am Sonntag mit Start und Ziel auf dem Friedrichswall unmittelbar vor dem Rathaus an den Start, wenn der Veranstalter rund 1800 Aktive über die unterschiedlichen Renndistanzen von 68 bzw. 103 Kilometern erwartet.

Ein neuer Melderekord, der sicherlich nicht zuletzt der Einbindung in den German Cycling Cup 2019 geschuldet ist, einer bundesweit über zehn Rennen führenden Rennserie für Jedermänner und –frauen.

Sieben Stationen sind bislang absolviert. Vor den abschließenden Wettbewerben in Bad Dürrheim und Münster steht nun das „ProAm“ in Hannover auf dem Programm, wo Moritz Stähle vom „Leeze Team“ seine knappe Führung vor seinem Teamkollegen Patrick Altefrohne und Karsten Klein vom Team „Deutsche Kinderkrebsstiftung“ verteidigen möchte.

Bei den Damen kommt Karen Burmeister aus Köln als Spitzenreiterin vor Juliane Matzke (PDK) und der Plönerin Dörte Malten-Stecker in die niedersächsische Landeshauptstadt.

In der Teamwertung führt aktuell das „Leeze Team by tinteisbesser.de“ knapp vor der „Deutschen Kinderkrebsstiftung“ und dem „BKK Mobil Oil Cycling Team“.

Neben den beiden Rennen wird um 10:10 Uhr eine Fahrrad-Entdeckertour für die ganze Familie ohne Renncharakter angeboten. Auf dieser 29-Kilometer-Runde auch E-Bikes und Pedelecs zugelassen.

Am Sonnabend zwischen 14 und 19 Uhr, sowie am Sonntag ab 7 Uhr sind noch Nachmeldungen vor Ort möglich. Alle weiteren Infos, Zeit- und Streckenpläne finden sich im Internet unter www.proam-hannover.de.

HCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: